Die Zukunft der Energieversorgung ist smart, dezentral und vernetzt. Wir entwickeln Systeme, die Ressourcen schonen und auf erneuerbare Energien setzen.

„Wir schaffen es, die Energie für alle Nutzer eines Verbundes nicht nur grüner, sondern auch günstiger zu erzeugen.“
Sascha Valentini
Energy Hub Leader
„Wir schaffen es, die Energie für alle Nutzer eines Verbundes nicht nur grüner, sondern auch günstiger zu erzeugen.“
Sascha Valentini
Energy Hub Leader

Energiezentralen sind der Dreh- und Angelpunkt der Energiewende.

Als Ingenieure entwickeln wir seit mehr als 30 Jahren Projekte zur Energieversorgung von ganzen Arealen. Und hier hat sich viel getan. Wir betrachten einzelne Gebäude nicht primär als Energieverbraucher, sondern vor allem auch als Energieproduzenten und Energiespeicher.

Wir schaffen vernetzte Systeme und bündeln alle gebäudetechnischen Disziplinen unter einem Dach. Als Gesamtplaner für Energiezentralen (Energy Hubs) gestalten wir die Energiewende an vorderster Front.  

Abwärme-nutzung

Die günstigste Energie ist die, die schon vorhanden ist. Wir bauen auf die Nutzung möglicher Abwärmequellen auf dem Areal und effiziente Wärme­rück­gewinnungs­anlagen.

Eigen­produktion

Die Nutzung und Einbindung von Solarstromanlagen in den Energieverbund wird immer wichtiger. Mittels ZEV wird diese Energie direkt auf dem Areal genutzt.

Natürliche Energieträger

Mit Grundwasser, Erdsonden­feldern, See- und Flusswasser als Energieträger wird ohne CO2-Ausstoss Energie für das Areal erzeugt.

Energiezentralen sind der Dreh- und Angelpunkt der Energiewende.

Als Ingenieure entwickeln wir seit mehr als 30 Jahren Projekte zur Energieversorgung von ganzen Arealen. Und hier hat sich viel getan. Wir betrachten einzelne Gebäude nicht primär als Energieverbraucher, sondern vor allem auch als Energieproduzenten und Energiespeicher. 
Wir schaffen vernetzte Systeme und bündeln alle gebäudetechnischen Disziplinen unter einem Dach. Als Gesamtplaner für Energiezentralen (Energy Hubs) gestalten wir die Energiewende an vorderster Front.
Abwärmenutzung
Die günstigste Energie ist die, die schon vorhanden ist. Wir bauen auf die Nutzung möglicher Abwärmequellen auf dem Areal und effiziente Wärmerückgewinnungsanlagen.
Eigenproduktion
Die Nutzung und Einbindung von Solarstromanlagen in den Energieverbund wird immer wichtiger. Mittels ZEV wird diese Energie direkt auf dem Areal genutzt.
Natürliche Energieträger
Mit Grundwasser, Erdsondenfeldern, See- und Flusswasser als Energieträger wird ohne CO2-Ausstoss Energie für das Areal erzeugt.
Gebäudetechnik
Gesamtplanung
Digital Building

Sascha Valentini

Energy Hub Leader 

Sascha Valentini

Energy Hub Leader
People Solutions Technology People Solutions Technology 人们 解决方案 技术