Über 100 Reinraumprojekte bei globalem Pharmaunternehmen

Bern 

Die Biotherapeutika für Menschen mit schweren Erkrankungen müssen die höchsten Qualitätsstandards erfüllen. Seit 2002 plant Willers die Reinraumlüftungen und deren Automation.

Der laufende Betrieb darf so wenig wie möglich beeinträchtigt werden. Das erfordert präzise Planung und kurze Umbauzeiten.

Challenges
Neubauten oder Umbauten von Reinräumen dürfen den laufenden Herstellungsprozess so wenig wie möglich beeinträchtigen. Erschwert werden die Umbauten durch den Umstand, dass sie in den bestehenden Gebäuden auf engstem Raum stattfinden. Die Anlagen müssen GMP-konform sein und entsprechend geprüft und qualifiziert werden. Zugleich aber sollen sie Energie so effizient wie möglich nutzen.

Neben den regulatorischen Anforderungen liegt uns die Energieeffizienz am Herzen. Bei Reinräumen lassen sich mit kleinen Eingriffen grosse Wirkungen erzielen.

Solutions
Seit 2002 sind wir in über 100 Projekten für das Pharmaunternehmen tätig. Alle Reinräume konnten seither die hohen Anforderungen erfüllen und auf Anhieb qualifiziert werden. Das Einhalten des Zeitplans ist sehr wichtig, damit die Medikamente rechtzeitig produziert werden können. Da Reinräume sehr energieintensiv sind, bieten sie einen grossen Hebel für Effizienzsteigerungen. Wir hinterfragen die Anforderungen und machen es möglich, mit kleinen Eingriffen grosse Einsparungen zu realisieren. Durch unsere Arbeit bei mehreren Pharmafirmen können wir von den Erfahrungen der kompetenten Anlagenbetreiber lernen und so die Betriebserfahrung, welche Systeme sich auch langfristig bewähren, wieder in die Neubauprojekte einfliessen lassen.
Reinraum
Gebäudetechnik
Gesamtplanung
Reinraum
Gebäudetechnik
Gesamtplanung

Cleanroom Systems

People Solutions Technology People Solutions Technology 人们 解决方案 技术